Thermografie

Wärmebild

Mängel werden sichtbar

Eine Wärmebildkamera misst die Temperaturverteilung auf Oberflächen von Bauteilen und stellt sie für uns sichtbar in einem Bild dar. Doch die Temperaturen sagen alleine noch nichts über die energetische Qualität eines Gebäudes aus. Zu viele Faktoren beeinflussen sie. Durch die vergleichende Darstellung in einem Bild lassen sich jedoch viele Gebäudefehler erkennen und lokalisieren, die dem bloßen Auge verborgen bleiben. Deshalb ist die Wärmebildkamera ideal geeignet, um die Energieberatung zu unterstützen.

HIER ANFRAGEN

Effizienzexperte

Effizienzexperte

Energieberater für den VerbraucherService Bayern e.V.

Meldungen des VSB

Kleinvieh macht auch Mist

Einzelmaßnahmenförderung der KfW

Angebotsvergleich

Die richtige Wahl bei Handwerkeraufträgen - Angebote unabhängig analysieren lassen

Neue Fenster - ja oder nein?

Faktencheck der Energieberatung des VerbraucherService Bayern

Der hydraulische Abgleich

Hidden Champion im Heizungskeller

Durchblick im Förderdschungel

Energieeffizient Bauen und Sanieren

Fragen Sie nach

Bernd A. Brendel

Diplom-Ingenieur (FH) - Architekt BYAK
Verantwortlicher Sachverständiger nach § 2 ZVEnEV
Energieberater BAFA und KfW anerkannt
Honorarberater für den Verbraucherservice Bayern im
Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.

Bezirksstraße 52 - 85716 Unterschleißheim

Telefon 089 31772744

info(at)architekt-brendel.de

Impressum     Datenschutz