BAFA-Beratung

Stellen Sie die Weichen mit diesem Fahrplan

Die Vor-Ort-Beratung nach den Richtlinien des BAFA ist eine sehr ausführliche und umfassende energetische Betrachtung des gesamten Gebäudes. Dabei werden die Einsparpotenziale sämtlicher Bauteile sowie der Anlagentechnik Ihres Hauses untersucht und wirtschaftlich bewertet. Sie erhalten eine fundierte Entscheidungshilfe für die langfristige energetische Sanierung Ihres bestehenden Hauses.

In einem umfangreichen Beratungsbericht erläutere ich Ihnen, welche Maßnahmen bei Ihnen sinnvoll sind. Vielleicht können Sie sogar ein Effizienzhaus nach heutigem Standard erreichen. Dieser Bericht bildet die Grundlage Ihrer Investitionsentscheidungen. Das Beratungsangebot wird mit bis zu 1.100 € vom Staat gefördert.

HIER ANFRAGEN

Die maßgeschneiderte Sanierung zum Effizienzhaus

Die Vor-Ort-Beratung für Wohngebäude ist für Sie die wichtigste Entscheidungshilfe, wenn Sie Ihr Gebäude energetisch verbessern wollen. Die Sanierung kann dabei entweder in einem Schritt zu einem KfW-Effizienzhaus erfolgen, oder in mehreren Schritten mit Einzelmaßnahmen, die am Ende zu einem Effizienzhaus führen.

Flyer EnergiesparberatungDie geförderte Energieberatung kommt für Sie in Frage, wenn der Bauantrag für Ihr Wohngebäude vor dem 1. Februar 2002 gestellt wurde und es zu mindestens 50 Prozent zu Wohnzwecken genutzt wird oder ursprünglich für Wohnnutzung genehmigt war.

Energieberatung vor Ort

Am Anfang führe ich eine Bestandsaufnahme Ihres Hauses durch, bei der ich alle relevanten Bauteile des Gebäudes und auch die Anlagentechnik aufnehme. Anschließend werden - ähnlich wie bei einem Energieausweis - alle Daten in ein Computerprogramm eingegeben und damit der derzeitige Energiebedarf des Gebäudes berechnet. Dann werden die Auswirkungen verschiedener Maßnahmen simuliert - Ihr Gebäude wird also im Rechner "saniert". Die erzielbaren Einsparungen werden den voraussichtlichen Kosten gegenübergestellt und ich beurteile, ob sie die Maßnahmen lohnen. Dabei zeige ich auch, welche Fördermöglichkeiten des Bundes für Sie in Frage kommen. Am Ende erhalten Sie einen ausführlichen Beratungsbericht, den ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch erläutere. Ziel der Beratung ist, Ihnen eine Entscheidungshilfe und einen Fahrplan für die Sanierung Ihres Hauses an die Hand zu geben.

Geförderte Beratung

Die Vor-Ort-Energieberatung wird vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gefördert. Die Förderhöhe beträgt 60 Prozent der Kosten, maximal 800 € für 1-2 Familienhäuser und 1.100 € für Mehrfamilienhäuser.

Gerne kann ich die Ergebnisse des Berichtes auch Ihrer Wohnungseigentümergemeinschaft oder der Beiratsversammlung erläutern. Dafür gibt es eine zusätzliche Förderung von bis zu 500 €.

HIER ANFRAGEN

Effizienzexperte

Effizienzexperte

Energieberater für den VerbraucherService Bayern e.V.

Meldungen des VSB

Kleinvieh macht auch Mist

Einzelmaßnahmenförderung der KfW

Angebotsvergleich

Die richtige Wahl bei Handwerkeraufträgen - Angebote unabhängig analysieren lassen

Neue Fenster - ja oder nein?

Faktencheck der Energieberatung des VerbraucherService Bayern

Der hydraulische Abgleich

Hidden Champion im Heizungskeller

Durchblick im Förderdschungel

Energieeffizient Bauen und Sanieren

Fragen Sie nach

Bernd A. Brendel

Diplom-Ingenieur (FH) - Architekt BYAK
Verantwortlicher Sachverständiger nach § 2 ZVEnEV
Energieberater BAFA und KfW anerkannt
Honorarberater für den Verbraucherservice Bayern im
Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.

Bezirksstraße 52 - 85716 Unterschleißheim

Telefon 089 31772744

info(at)architekt-brendel.de

Impressum     Datenschutz